Mindfuck | Strenge Geldherrin

Alle Artikel, die mit "Mindfuck" markiert sind

Dem Bann der Goddess verfallen, zahlst du alles, denn jetzt bist du ihre persönliche Zahlschlampe und sie benutzt ihre magnetische Anziehungskraft, um dich zu dominieren und zu erniedrigen, wann immer sie will. Sie wird dich melken wie einen menschlichen Geldautomaten. Deine Belohnung ist ihr Blick, der dich immer wieder fesselt, und sie wird dir Anweisungen über Kopfhörer geben, die nur für dich bestimmt sind. Mit diesem Mindfuck bist du für immer an deine Goddess gefesselt und es gibt kein Entkommen.


Das Spiel mit dem Feuer ist reizvoll, aber sehr gefährlich, du bist gewarnt und trotzdem kannst du nicht widerstehen und lässt die Goddess in dein Leben. Dass du das teuer bezahlen musst, versteht sich von selbst. Es gibt dir einen Mindfuck, doch du bist so süchtig danach, von der Goddess gemolken zu werden. Sie wird nicht nur deinen Verstand und deine Geilheit kontrollieren, sondern auch dein Geld. Ob dich das in Schwierigkeiten bringt, die dich erniedrigen, ist ihr vollkommen egal. Du zahlst.


Das Latexoutfit und der geile Arsch der Madame ficken dein Hirn, doch nach deinem Mindfuck fickt die Herrin auch dein Konto. Der Anblick hält dich gefangen und jedes Wort von deiner Herrin ist Gesetz. Es gefällt dir, wenn sie dich so schwach macht, dass du dich nicht beherrschen kannst. Du kannst nicht mehr ohne deine Geldherrin leben und du bist ihr höriger Geldsklave. Als kleines Zahlpig kannst du dem Brainfuck nicht entkommen, also gib deinen Widerstand auf und füge dich.


Dieser Loser hier hat sich mit der falschen Herrin angelegt! Er hat doch wirklich gedacht, er könnte davon kommen ohne seine Schulden zu bezahlen. Dumm nur, dass ich ALLES herausfinde und immer bekomme was ich will. Für mich ist es eine Kleinigkeit deine Adresse herauszufinden und bei dir zuhause zu klingeln, mir doch egal ob deine Frau zuhause ist. Schau dir gut an, was mit Sklave Tim passiert und lass es die eine Warnung sein!


Schau ganz genau hin, Looser. Na, machen dich meine geilen Brüste in dem sexy Lederkleid an? Du träumst davon diese Brüste einmal anfassen zu dürfen, aber ein Looser wie du wird niemals eine Chance dazu haben. Du bist nur ein Betamännchen, das meine teuren Videos bewundern darf, näher wirst du mir nie kommen. aber es lohnt sich! Du bist doch viel glücklicher seit du dieser wunderschönen, dominanten Frau dienen darfst. Starte den neuen Monat direkt richtig, indem du diesen Looserporn kaufst. selbstverständlich wirst du dich nach dem ansehen für diesen herrlichen Anblick bedanken.


Ich stehe total auf Machtspielchen und Geldsklaverei, am besten finde ich es, wenn ich dabei absolut keinerlei Aufwand habe und es keinen Ausweg mehr für den Sklaven gibt. Und genau an diesen Punkt werde ich dich mit diesem Video bringen! Schließlich bin ich dein einziger Lebensinhalt und entsprechend wirst du mich ab sofort auch behandeln! Durch deine Sucht nach mir wird sich dein ganzen Leben jetzt radikal ändern und du hast keine Chance dich dagegen zu wehren, du steckst schon viel zu tief drin...


Alles, was dich von deinem absoluten Verderben trennt, ist dein Finger auf der Maustaste. Aber wie es bekanntlich so ist, reizt die Gefahr am stärksten, nicht wahr? Je mehr ich versuche, dich davon abzuhalten, desto mehr willst du diesen Clip haben. Also, soll ich aufhören, dich zu warnen? Vielleicht meine ich es ja nur gut? Vielleicht denke ich, dass du zu schwach für diesen Clip bist, denn wenn du ihn einmal hast, wirst du auf deinen Knien wichsen und betteln, dass ich dich erlöse.


Hier ist für dich Sperrgebiet - da kommst du nicht weiter. Aber du kannst es versuchen.. nur, sie wird die einfach mal verbal die Eier zertreten. Das heißt, wenn du überhaupt welche hast! Wenn du glaubst, dass du auch nur einen Funken Mitleid erregen könntest, liegst du falsch. Du bist einfach ein Versager auf kompletter Linie und wirst leider nicht einmal in den Genuss kommen, den Dreck von ihren Schuhen lecken zu dürfen! Selbst dafür bist du viel zu dumm, du erbärmliche Made!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive