Konto | Strenge Geldherrin

Alle Artikel, die mit "Konto" markiert sind

Dein ganzes erbärmliches Leben hast du gespart . Nichts hast du dir gegönnt. Schau her, hattest du jemals schon mal so viel Geld in der Hand? Soll es etwa die ganze Zeit auf der Bank verrotten? Für was? Es gibt nicht einmal Zinsen dafür! Also zahle Stück für Stück eifnach das Geld an deine Geldherrin! Nämlich an mich! Da ist es wesentlich besser aufgehoben! Wie schnell sich doch so eine Lebenseinstellung ändern kann, nicht wahr? Auf einmal tritt diese wundervolle Frau in deinem Leben und bringt alles durcheinander. Diese verführerische und auch geheimnisvolle Frau. Alles wird von mir durchleuchtet und umgekrempelt - dein Leben, deine Persönlichkeit und ganz besonders dein Kontostand, Geldsklave. Du fühlst dich wohl als mein Geldsklave und bist bereit, dich in den finanziellen Ruin treiben zu lassen. Ich werde dich dazu bringen


Was könntest du nicht alles sein? Stakr, willensstark, überlegt, doch bist du nichts weiter als ein williges, schamloses kleines nylongeiles Zahlopfer, dem ich fast schon aus Mitleid das Geld aus der Tasche ziehen muss. Hast du etwas gerade deinen Gehaltscheck bekommen? Sieht man, da ist ja sogar noch etwas Geld drauf. Das sollte schnellstmöglich zu mir wandern. Also los, steck deine Nase in den zarten Stoff meiner Nylonsöckchen. Ich zerficke dir das Hirn mit meinem Anblick und wenn der Zeitpunkt gekommen ist, blase ich dir den Verstand weg, damit es dir noch leichter fällt auf "zahlen" zu klicken und mir all dein Geld zu schicken.


Mir steht all dein Geld zu. Das sollte dir ja bewusst sein. In diesem Video beweise ich diesen Umstand mal wieder. Die Auslöse einer Versicherung überweise ich mir direkt vom Konto des Sklaven auf mein sowieso schon prall gefülltes Konto. Wir reden hier von 4700 Euro! Das Geld wird im Handumdrehen den Weg zu mir finden. Besagter Sklave bettelte mich förmlich an, nachdem er extra für mich die Versicherung ausgelöst hatte, mir das Geld umgehend zu holen, und das nur, um wieder zu beweisen, welche Opfer er für mich bringt. Na dann wollen wir mal nicht so sein.


Weißt du noch, was mich so richtig in Fahrt bringt und derbst geil macht? Dein Tribut an mich natürlich! Ich werde einfach unglaublich scharf, wenn dein hart verdientes Geld auf mein Konto fließt. Während ich mich selbst anfasse, streichel und an mir herumspiele, wirst du einen Tribut nach dem anderen an mich schicken. Das fickt meinen Kopf erst so richtig ab. Jede deiner Zahlungen macht mich geiler und geiler. Also hör bloß nicht damit auf! Verstanden? Nur mit deinem Geld kannst du mich zufriedenstellen. Ich werde dich abmelken, das letzte aus deinem Konto herausholen, damit mir so richtig einer abgeht.


Schau wie einfach es ist, dich zu meinem Zahlsklaven zu machen. Ich muss nicht mal großartig etwas dafür tun. Du bist ja jetzt schon so dermaßen geil darauf an mich zu zahlen und deinen Geldbeutel zu öffnen. Alleine bei dem Gedanken zuckt dein Zahlschwanz schon. Ich merke ja jetzt schon wie du es willst. Es gibt nur eins was dich befriedigt. An mich zu zahlen. Ohne wenn und aber. Also los, öffne die Schatulle, schau mich an und höre mir zu, gib mir dein Geld und fass deinen Zahlschwanz an.


Miss Laura Fatale wünscht sich große Tatsachen. Leider können kümmerliche Versager wie du nicht mit Argumenten in ihrer Hose überzeugen. Solche kleinen Schwänze sorgen eher für einen müden Lacher, im Bett wirst du damit niemals landen. Vielleicht kann dein Kontostand ja überzeugen? Zolle der heißen Lady deinen Tribut und beweise ihr, dass dein Kreditrahmen jede Schwanzgröße in den Schatten stellt.


Das Leben der Schönen und Reichen ist ihr gerade gut genug. Du betrachtest ihren Traumkörper und verfällst ihren Blicken. Kein Wunder, dass du jetzt als ihre Zahlsau dienst. Du bist ihr Geldsklave und bezahlst auch die teuersten Outfits. Selbst wenn du kein Geld mehr hast, wird dich die Herrin weiter ausbeuten. Mit wenig Kohle gibt sich die reiche Lady übrigens nicht zufrieden. Deshalb solltest du dein Kartenlimit am besten direkt ausschöpfen...


Ich bin ja ganz froh darüber, dass ich beim letzten Cash & Go noch deine Bankkarte mitgenommen habe, damit du dein Geld für keine anderen Sachen ausgeben kannst, da es nur mir zusteht. Und das war auch gut so! Denn was soll ich mit deinen läppischen 300 Euro?! Die kriegt eine Frau wie ich hinterher geschmissen, einfach so! Dachtest du, du kannst mich damit beeindrucken? Du bist wohl einen ganz anderen Standard gewöhnt... jetzt darfst du mir dabei zuschauen, wie ich dein Konto leerräume und dir beibringe, welche Beträge ich die nächsten Male erwarte!


Deine Herrin Money Princess Isabella kann dir leicht den Kopf verdrehen und das weiss sie natürlich auch! Sie nutzt deine Begierde schamlos aus um dir das Geld aus der Tasche zu ziehen! Sie nimmt sich alles, was du hast, denn sie will dich heute komplett leer melken! Das glaubst du nicht, na dann pass mal schön auf, wie deine Herrin es anstellt! Gleich ist dein komplettes Konto platt und du kannst nichts dagegen tun!


Fetishdiva Lady Gold will heute dein Wehnachtsgeld verprassen! Na, da ist es doch schon auf deinem Konto und jetzt ruck zuck ist es auch schon ihr Geld! Du kleiner Loser kanns dich nicht dagegen wehren, denn deine Herrin nimmt sich, was auch immer sie von dir will! Heue darfst du mal wieder zahlen, denn schliesslich kostet ihr Luxus viel Geld! Völlig unvorbereitet trifft es dich, ach, das tut deiner Herrin aber leid!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive