Strenge Geldherrin - Strenge Geldherrinen nehmen dich gnadenlos aus! - Page 12

Was es mich kümmert, wenn du nichts mehr zum Fressen hast? Null. Das ist vergleichbar mit deinem Kontostand. Der liegt auch bei NULL. Du könntest aber generell etwas am Essen sparen, weil du genug auf den Rippen hast, was für einen Sklaven schon eher unnormal ist! Das heißt, der Sklave lässt es sich gut gehen und gibt seiner Herrin zu wenig von allem, was er hat! Dafür kriegst du nichts zurück! Investier lieber deine letzten Taler in mich, und im Notfall kannst du in einer Tonne nach was Essbarem suchen, wenn du zu schwach bist, es auszuhalten.


Endlich kommen die Scheinchen an, heute ist Zahltag! Aber da du noch auf dem Prüfstand bist (und bleiben wirst), zähle ich erst nach, bevor ich dich gehen lasse. Alles klar, es sind die verlangten 900 Euro - deshalb darfst du mir eine kleine Gefälligkeit erweisen und meine Stiefel sauber lecken. Und auch das werde ich mir genauestens anschauen! Je nachdem wie du das machst, habe ich ja vielleicht noch andere Aufgaben für dich!


Weißt du schon, wie geil der Reiz des Blackmails ist? Die Gefahr ist besser als Viagra für deinen Schwanz. Lass dich in die Thematik einführen, und dich VERführen... es ist ganz einfach und macht Spaß - deiner Herrin auf jeden Fall! Es gibt deinem Leben einen ganz neuen Aufwind, vor allem, wenn Lady Andrea dich so sexy in ihren Bann zieht, sodass du dich ihrem Humor und ihrer Dominanz garnicht mehr entziehen willst!


Lizz La Reign führt dich ein Halloween Special vor. Es gibt Süßes UND Saures, und beides wird dich schwach und verführbar machen. Deine Aufgaben sind wichsen, zahlen, wichsen, zahlen,.. und so weiter. Kriegst du hin, oder? Natürlich wird es wie immer bei ihr riskant. Schließlich ist das kein Hallen-Halma, sondern ein waschechter Blackmail Clip. Hier gibt's auch keine leeren Worte, weil sowas nicht geduldet wird. Also überleg dir gut, ob du der Typ dafür bist. Und wenn du dich durchgerungen hast, wirst du gar nichts anderes wollen als von Lizz La Reign kontrolliert zu werden und eine Wichsexplosion nach der anderen zu erleben.


Du liebst es zu wichsen, seitdem du ein kleiner pubertierender Junge warst. Und dich hat es immer nach einem besonderen Abenteuer gesehnt, doch du wusstest nicht genau, was? Du willst es erfahren, und du willst Sophia Stone's Brüste kennen lernen. Du willst ihrer verführerischen Stimme lauschen und deinen Schwanz anfassen - doch das ist nicht alles. Du willst mehr. Du willst wieder unbekümmert sein. Deine Herrin übernimmt die Kontrolle über dich, und du zahlst dafür. Unbekümmert zu sein heißt, frei von Geld zu sein. Lass dich von deiner Herrin befreien ;-).


Leider hat das Wetter beim Cash & Go nicht so mitgespielt. Der einzige Ausgleich für meine miese Laune ist demnach natürlich: mehr Geld! Und der Loser bringt doch tatsächlich nur die vereinbarte Summe mit. Mein Plan war sehr spontan, und genau darauf muss er vorbereitet sein! Erst einmal demütige ich ihn damit, dass er vor mir kniend den Regenschirm halten muss, und dann setzt es einen kräftigen Tritt in seine Eier, bevor ich mir seine EC-Karte nehme, um selbst noch ein nettes Sümmchen drauf zu legen!


Herzlichen Glückwunsch! Du bist zur Lachnummer des Jahres gekrönt worden! Nach einigen regelmäßigen Zahlungen willst du den Vertrag mit deiner Herrin auflösen - auch noch heimlich und hinter ihrem Rücken! Darüber lacht sie köstlich, denn man kann über so eine feige Witzfigur wie dich nur noch lachen. Und wenn du ganz ehrlich bist, hast du auch nicht so das beste Bild von dir nach dieser lächerlichen Aktion. Aber das kannst du wieder gut machen... wenn du die Eier dafür hast, denn zuerst kommt die Abreibung.


Bankrott? Diese Ausrede zählt nicht. Wenn du willst, kannst du überall Geld beschaffen, und das weißt du. Deine Zahlungsunfähigkeit ist für deine Herrin nur ein Zeichen deiner erbärmlichen Faulheit! Es gibt tausend Mittel und Wege, um deiner Herrin ihr rechtmäßiges Geld zu beschaffen. Und selbst nach kurzer Zahlpause wirst du dich mickrig fühlen, weil du es einfach nicht auf die Kette bekommen hast ein größeres Polster zu haben, das deine Herrin ausnehmen kann! Da kommst du nach deinen labberigen Ausreden wieder angekrochen, was?!


Du bist zum Zahlsklaven aufgestiegen - jetzt musst du deinem Status gerecht werden! Deine Herrin hat dir erlaubt, ihre kleine Melksau zu sein und dafür hast du jetzt zu blechen. Princess Jenny möchte neue Schuhe - das ist dein Stichwort! Bezahl ihr die hübschen Schuhe und komme deiner Bestimmung nach! Dein Geld wird genau hier, bei deiner Herrin, angelegt und nirgendwo anders. Du willst hier doch nicht wirklich versagen, oder!?


Jetzt nimmst du dir Zeit, um in die Welt der Gelddominanz eingeführt zu werden. Du wirst live dabei zusehen, was das bedeutet, ein Zahlschwein zu sein. Dafür beobachtest du in deiner ersten Lektion an anderen Beispielen genau, wie deine Geldherrin dir das Geld aussaugen wird. Wie schnell dein Guthaben von jetzt auf gleich ausgegeben wird.. Es passiert ganz schnell, und mit nur wenigen Klicks bist du gemolken und deine Herrin glücklich!!!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive